Lasersky Lasertag Bremen - Spielmodi

STANDARD SOLO

Typ: Jeder gegen Jeden

Das Spiel: Standard-Solo-Spiel ist eines der bekanntesten Spiele überhaupt. Es gibt keine Teams, jeder Spieler ist auf sich allein gestellt. Ziel ist es, die meisten Punkte der Runde zu sammeln, indem man so viele Spieler wie möglich markiert. Die Farben der Westen werden durch den Zufall bestimmt. Es ist völlig egal welche Farbe man hat, die Spieler können jeden taggen und von jedem getaggt werden.

STANDARD TEAM

Typ: Team-Spiel

Spiel: Standard Team ist ebenso wie Standard Solo eines der weltweit bekanntesten Spiele. Nur spielt man hier im Team. Ein Spieler kann jeden markieren, der nicht in seinem Team ist. Die Teamfarbe wird vor dem Spiel durch das jeweilige Team festgelegt. Es stehen 8 Farben zur Auswahl. Es gewinnt das Team, das am meisten Punkte hat. Dazu werden die Punkte alle Team-Mitglieder addiert.

POWERBALL

Typ: Jeder gegen Jeden

Das Spiel: Hier geht es ab! Ein Spieler hält den Powerball. Man erkennt ihn an der stark blinkenden Weste. Mit dem Powerball bekommt der Spieler die 4-fache Punktzahl für seine Aktionen. Ein anderer Spieler kann diesen Powerball auf sich übertragen, indem  er den aktuellen Inhaber deaktiviert. Hol dir den Powerball! Aber Achtung, mit dem Powerball wirst du der Gejagte sein... Das sorgt für jede menge Action!

MIDNIGHT MADNESS

Typ: Jeder gegen Jeden

Das Spiel: Midnight Madness ist eine Variante des Standard Solo Spiels. Mit einer wichtigen Ausnahme: Alle Westen sind dunkel!
Es leuchtet nichts an der Weste! Hier kommt man nur durch leises Schleichen zum Erfolg. Laute und schnelle Spieler werden auffallen wie bunte Hunde.
Wird ein Spieler deaktiviert, leuchtet seine Weste für 6 Sekunden. Sollte sich ein Spieler für ein Power-Up entscheiden, blinkt er ebenfalls wie eine Leuchtreklame
Man sollte sich also genau überlegen, ob es sich lohnt ein Power-Up zu nutzen...

RANDOM MADNESS

Typ: Jeder gegen Jeden

Spiel: Random Madness ist eine Variante des Standard-Solo-Spiels. Das Ziel des Spiels ist es, so viele Punkte wie möglich durch das Deaktivieren anderer Spieler zu bekommen.
Jedoch können nur Spieler die blau leuchten jemand anderen deaktivieren.
Die Anzahl der Punkte die der Spieler bekommt, hängt von der Farbe des Spielers ab, der getaggt wurde.
Die erste Farbwechsel erfolgt nach 30 Sekunden. Alle weiteren Farbwechsel werden per Zufall gesteuert.

Die Farben: 

Blau: Diese Spieler sind die einzigen, die jemand anderen markieren können und dabei selber NICHT markiert werden können.

Rot: Die roten Spieler können selber niemanden markieren und haben einen Wert von 250 Punkten, egal wo sie getaggt werden.
Grün: Die grünen Spieler können selber niemanden markieren und haben einen Wert von 100 Punkten, egal wo sie getaggt werden.
Gelb: Die gelben Spieler können selber niemanden markieren und haben einen Wert von 50 Punkten, egal wo sie getaggt werden.

ZONE DOMINATION

Typ: Team-Spiel

Das Spiel: Zone Domination ist ein Spiel, in dem ein Team so viele Basen so lange wie möglich einnehmen muss. Je länger eine Base gehalten wird, desto mehr Punkte erhält man. Bei Spielbeginn blinkt jede Basis weiß um anzuzeigen, dass sie aktuell neutral ist (also keinen Besitzer hat). Eine Base übernimmt man, indem sie 3 Mal in einem Abstand von ca. 2 Sekunden markiert wird. Genau so kann man wiederum eine bereits eingenommene Base für sein Team zurückerobern. Die Höhe der Punkte hängt von der Anzahl der eingenommenen Basen ab, sowie von der Zeit in der die Base von einem Team dominiert wird.

 

CAPTURE THE FLAG

Typ: Team-Spiel

Das Spiel: Das Spiel funktioniert sehr ähnlich wie die bekannte Variante in Video-Spielen. Die Spieler eines Teams müssen versuchen die gegnerische Flagge zu stehlen und sie nach Hause in ihre Basis zu bringen. Dafür gibt es dann Punkte.
Ein Team sollte in diesem Spiel auch wie ein Team agieren. Daher ist es eher für Fortgeschrittene geeignet. Es geht darum im Team anzugreifen, zu verteidigen und den Fahnenträger zu beschützen damit die Flagge des Gegners nach Hause gebracht werden kann.
Praktisch erobert man die Flagge, indem man die Base des Gegners einnimmt. Der Spieler welcher das geschafft hat, muss nun schnell zu seine eigenen Base zurückkehren und diese ebenfalls markieren.
Achtung: Man kann nur punkten, wenn sich die eigene Flagge in der Heim-Base gefindet.Das bedeutet, wenn beide Teams die Flagge des Gegners erobert haben, kann nur das Team punkten, welches seine eigene Flagge zurückerobert hat.
Das geschieht durch das Deaktivieren des gegnerischen Fahnenträgers.

Bewertungen von Laserksy-Gästen: